Afrikanischer Abend

Die Märchenerzählerin Dorothea Reutter entführt Sie in die Märchenwelt Afrikas und zaubert so den Beginn unseres afrikanischen Abends. In der Pause bieten wir Ihnen afrikanische Häppchen und Köstlichkeiten. Danach wird Claudia Riester den verein uns seine Arbeit vorstellen.

Visions for Tanzania e.V. ist ein kleiner eingetragener Verein, dessen Gemeinnützigkeit anerkannt ist. Er wurde am 2.2. 2014 von einem Freundeskreis in Spaichingen (Süddeutschland) gegründet.

Der Erstkontakt zu Tansania wurde im November 2011 hergestellt als sich Sabine König für einen kürzeren Aufenthalt einem Kooperationsprojekt zwischen der Uni Hannover mit einer kleinen Universität in den Usambarabergen anschloss. Das gemeinsame Interesse von Claudia Riester und Sabine König an diesem ostafrikanischen Land entstand durch eine Urlaubsreise im Sommer 2012.

Neben fantastischer Landschaft, großartigen Wildreservaten und beeindruckender Gastfreundlichkeit machte uns die Armut der Menschen, vor allem die Situation der Kinder, zutiefst betroffen. Um schnell und unbürokratisch helfen zu können, beschlossen wir einen Verein zu gründen.

Durch einen 10-wöchigen Arbeitseinsatz in einem Waisenhaus in Moshi knüpfte Claudia 2013 die nötigen Kontakte. So entstand ein kleines Helfernetz, das Unterstützung weitgehend von Deutschland aus ermöglicht.

Eine weitere Reise von Claudia und Sabine erfolgte im August 2014. Hier lernten sie die Familien/Kinder persönlich kennen. Eine Reise von zwei weiteren Vereinsmitgliedern fand im Februar 2015 statt. Claudia verbrachte im Sommer 2015 drei Wochen in Tansania und plant derzeit ihren nächsten Tansaniaaufenthalt, der im Sommer diesen Jahres stattfinden wird.

21.02.2018 - 19:30
Marktplatz 20, 78549 Spaichingen
Eintritt frei. Wir freuen uns über Spenden.